XLSinore Projekt

XLSinore Projekt

XLsinore - "built not bought"

 

Unsere Idee eines kleinen und flinken Motorrades für die Stadt und die kleinen Straßen des umgebenden Mittelgebirges: kompakt und handlich, druckvoller Motor, straffes Fahrwerk, gute Bremsen und geringes Gewicht, kombiniert mit der Optik der Scrambler und Geländesportmodelle der frühen 70er Jahre.

"Reduzierung auf das minimal Nötige - no bullshit anymore!"

 

XLSinore Eckdaten
Basis:
  • XR 600R, Modell 1993
  • gebraucht gekauft für 1.300€
Rahmen:
  • Hauptrahmen weitgehend original, minimale Anpassungen in der Peripherie für paßgenauen Sitz der Anbauteile
  • kompaktes Rahmenheck aus Chrom-Moly-Rohr
  • Rahmen komplett gestript, sandgestrahlt und anthrazit pulverbeschichtet 
  • MOOSE Hybrid Fußrasten
Motor:
  • Motor komplett überholt, aber ansonsten weitgehend original belassen
  • lediglich Ein- und Auslaßkanäle überarbeitet
  • K&N Cone Sportluftfilter ohne Airbox, für optimierten Luftdurchsatz
  • KEIHIN FCR Flachschiebervergaser mit Beschleunigerpumpe (aus HONDA CRF 250), sauber eingedüst
  • ABP Edelstahl-Leistungskrümmer, Dämpferseitig leicht modifiziert 
  • Baracuda MotoGP Megaphone Endschalldämpfer mit E-Prüfzeichen, an den Aufnahmen leicht modiiziert
  • Carbon Skid Plate zum Schutz der fragilen Ölleitungen
  • schicke gefräste Abdeckkappen für die Inspektionsöffnungen
Fahrwerk:
  • 43mm WP USD Supermoto Gabel aus Supermoto KTM, komplett überholt und neu abgestimmt
  • KTM Gabelbrücken mit an die XR angepasstem Gabelschaftrohr
  • original Federbei der XR600, um 15mm engekürzt und komplett überholt
  • Umlenkung original, aber komplett überholt
Räder:
  • Vorderrad mit HQV Nabe mit 20mm Achdurchmessser, schwarz pulverbeschichtet
  • Vorderradfelge EXCEL 1,85x19", schwarz elox
  • Hinterradnabe XR600 Original, schwarz pulverbeschichet
  • Hinterradfelge EXCEL 2,5x18", schwarz elox
Bremsen:
  • vollschwimmende 280mm Brembo Bremsscheibe mit passendem Innenring für die verwendete HQV Nabe
  • Handbremszylinder aus KTM EXC, mit ARC Klapphebel
  • Vorderrad Bremssattel aus KTM EXC
  • angepasster Bremssattelträger
  • Hinterradbremsscheibe und -bremssattel XR 600 original
  • Fußbremsgeberzylinder mit internem Reservoir aus KTM EXC
  • Stahlflexleitungen vorn und hinten
Body & Lenker:
  • Tank HONDA XL350 '74, stark modifiziert und an XR Rahmen angepasst
  • Alu-Frontkotflügel HONDA CL350 '71
  • Heckkotflügel, Eigenbau aus Carbon
  • Seitenteile, Eigenbau aus Carbon in Kombination mit UFO Vintage Style Startnummerntafeln
  • Lampenmaske, Eigenbau aus Carbon
  • Nummernschildträger, Eigenbau aus Carbon
  • Sitzbank, Eigenbau GFK Unterkonstruktion und selbstgeschnitzter Polsterkern, Kunstlederbezug
  • MAGURA SX Oversize Lenker, schwarz
  • Kupplungsarmatur aus Kawasaki KXF, mit Schnellversteller und ARC Klapphebel
Elektrik:
  • KOSO EX-02 Tacho (mit kleinem LiPo-Stützakku unter der Sitzbank)
  • KTM EXC Lenkerschalter
  • klassischer 130mm Rundscheinwerfer mit Lampengitter
  • MotoGadget M-Blaze-Disc Lenkerendblinker
  • TRW-Lucas Enduro Rücklicht
  • TARGA LED Kennzeichenbeleuchtung



Gabelbrücken KTM & Honda im Vergleich

Anfertigen des Gabelschaftrohres

Gabelbrücken mit angefertigtem Schaftrohr

Gabelbrücken montiert



eigens angefertigter Bremssattelträger

Bremssattelträger mit Bremssattel KTM EXC

VR Bremsanlage, final

Brembo Fußbremszylinder mit integriertem Reservoir


























 

Carbon Protektorplatte, schützt die Ölleitungen

überholter Motor mit ABK Edelstahlkrümmer







Enduro Scheinwerfer mit Lampengitter und CFK Startnummerntafel

Motogadget m-Blaze disc Blinker im Lenkerende